Geld für Gemeinden

NEUMARKT. In sieben Gemeinden im Landkreis Neumarkt fließen fast zwei Millionen Euro aus drei verschiedenen Städtebauförderungsprogrammen.

Insgesamt erhalten 434 bayerische Städte und Gemeinden in der Bund-Länder-Städtebauförderung Fördermittel in Höhe von mehr als 193 Millionen Euro. Davon fließen 24,1 Millionen Euro in die Oberpfalz, sagte Bauminister Christian Bernreiter.

In Bayern werden in den drei Bund-Länder-Städtebauförderungsprogrammen „Lebendige Zentren“, „Sozialer Zusammenhalt“ und „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“ 498 Maßnahmen in 434 bayerischen Kommunen gefördert. Zusammen mit den Mitteln der Kommunen stehen knapp 300 Millionen Euro für die Projekte zur Verfügung.


Im Landkreis Neumarkt werden diese Gemeinden in den verschiedenen Städtebauförderungsprogrammn bedacht:

Sozialer Zusammenhalt - Zusammenleben im Quartier gemeinsam gestalten "Lebendige Zentren" "Wachstum und nachhaltige Erneuerung"
28.07.22
neumarktonline: Geld für Gemeinden
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Berg im Internet - die Lokalausgabe der Internet-Tageszeitung neumarktonline. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Berg im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
Berg im Internet - die Lokalausgabe der Internet-Tageszeitung neumarktonline. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Berg im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang