Kirchen

Kicker und Nachtwanderung


Viele neun- bis zwölfjährige Mädchen und Jungen nahmen an der Kindersommerfreizeit teil
Foto: Marco Rackl
NEUMARKT. 34 Mädchen und Jungen fuhren zusammen mit elf Mitarbeitern zur Kindersommerfreizeit der Evangelischen Jugend ins Dekanatsjugendhaus Grafenbuch.

Dort verbrachten sie sechs abwechslungsreiche Tage im Grafenbucher Forst.


Nachmittags wurden eine Geländeerkundung und Kicker- und Billardturniere durchgeführt. Auch Spiele im Freien, Fußball-, Gelände- und Wasserspiele kamen auf der Freizeit nicht zu kurz.

An den Abenden fanden ein Quiz sowie eine Nachtwanderung im Grafenbucher Forst statt. Höhepunkte bildeten ein „Bayerischer Abend“ und ein „Bunter Abend“.
16.08.22

Gottesdienst der Schausteller

NEUMARKT. Im Rahmen des diesjährigen Volksfestes findet am Montag um 10 Uhr in der Großen Jurahalle der Gottesdienst der Schausteller statt.

Der jetzige Pfarrer von Berg und frühere Schaustellerpfarrer Martin Fuchs wird dort die Messe am Feiertag Maria Himmelfahrt zelebrieren.


Am Ende der Messe segnet Pfarrer Fuchs die mitgebrachten oder vor Ort erworbenen Kräuterbüschel, damit dieser alte Brauch nicht in Vergessenheit gerät.

Die musikalische Umrahmung übernimmt traditionell die Blaskapelle Dirnhofer aus Stauf, die anschließend beim Frühschoppen aufspielt.
14.08.22

Kollekte für Leb-mit-Laden


Die Kollekte aus der Wallfahrt wurde an den Leb-mit-Laden überreicht
Foto: Iris Lederer
NEUMARKT. Die Kollekte aus dem Gottesienst im Rahmen der Wallfahrt zum Petersberg ging an den Leb-mit-Laden und die Tafel in Neumarkt.

Im Juni fand nach einer zweijährigen coronabedingten Pause wieder die Wallfahrt statt. Gläubige aus der ganzen Umgebung zogen traditionell zu Fuß auf den Berg hinauf, der einer der ältesten Pfarr- und Wallfahrtsorte im Landkreis ist.


Die Kollekte wurde für den Leb-mit-Laden und die Tafel der Diakonie gesammelt. Dabei kamen 1300 Euro zusammen.

Nun fand die Spendenübergabe in den Räumen in der Weinbergerstraße statt. Margit Bierschneider, Florian Schlierf und Walburga Pechl, die die Pfarrei Waldkirchen vertraten, konnten sich so persönlich den Leb-mit-Laden anschauen und sich mit Thomas Caraballo und einigen Ehrenamtlichen unterhalten.
08.08.22

Pater Maxentius Krah geht

NEUMARKT. Bei den in und um Freystadt in der Seelsorge des Bistums Eichstätt tätigen Franziskanern stehen personelle Änderungen an.

Pater Maxentius Krah wechselt zum 1. September ins Franziskanerkloster nach Bensheim und wird deshalb von seinen Aufgaben als Wallfahrtsseelorger in Freystadt entbunden.


Zunächst folgt ihm befristet bis zum 30. November Pater Adam Czyz nach, anschließend wird Pater Johannes Przemyslaw Kolasa diese Stelle übernehmen.

Neuer Kaplan für den Pastoralraum Freystadt mit den Pfarreien Burggriesbach, Forchheim, Freystadt, Möning mit der Expositur Pavelsbach, Mörsdorf, Sondersfeld und Thannhausen wird Pater Äneas Adam Opitek.
pde

01.08.22


[1] - 2 - 3 - 4 ... Ende

Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Berg im Internet - die Lokalausgabe der Internet-Tageszeitung neumarktonline. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Berg im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
Berg im Internet - die Lokalausgabe der Internet-Tageszeitung neumarktonline. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Berg im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang